Wichtig bitte vormerken:

TAG DES OFFENEN DENKMALS AM 09.09.2018!!!

Der Heimatverein öffnet DEN BERFES!

Ob Groß oder Klein, wir freuen uns über Ihren Besuch!


Neuigkeiten und Aktuelles rund um St. Hubert:


Schon mal den Berfes von innen gesehen???

Wie oft fährt man mit dem Auto oder dem Fahrrad in Richtung Tönisberg oder Orbroich? Und man sieht, mehr oder weniger bewusst, den Berfes. Dieser mittelalterliche Wehrturm, wohl eines der Wahrzeichen von St. Hubert, gehört zu unserem Ort einfach dazu.

Und doch sind viele Mitmenschen noch nie, oder lange nicht mehr im Berfes gewesen. Das will der Heimatverein ändern:

Anlässlich des Denkmaltages werden wir die schwere Tür des Berfes öffnen.

Von 11 bis 18 Uhr werden wir im Rahmen eines Tages der offenen Tür ein buntes Programm im und rund um den Berfes präsentieren. Egal ob Alt ob Jung – für jeden Besucher wird

es ein einmaliges und kurzweiliges Erlebnis werden, mehr können wir an dieser Stelle leider noch nicht verraten. Wir werden Ihnen jedoch in einer der nächsten Ausgaben des Hubertus-Boten nähere Informationen anlässlich dieses großartigen Tages geben.

Diese Zeilen sollen Ihnen allen schon mal die Gelegenheit geben,

das Datum

9. September 2018 für Ihren Besuch zu reservieren

und Ihre Familien, Freunde und Bekannten einzuladen – auch und besonders die, die jenseits des Kendeldorfes wohnen.

Denn wir wollen nicht, dass es später heißt: „Hätte ich das nur eher gewusst.“

Ihr Vorstand vom Heimatverein

St. Hubert 1964 e.V.


Wer mag die Ziege nicht?

Bereits zum 3. Mal wurde von Unbekannten die Pflasterung am „Hirtenjungen mit Ziege“ im Kendelpark Bendenstraße gelockert,

herausgerissen und die Pflastersteine auf einen Haufen geschmissen.

Immer wieder haben die Mitarbeiter des Grünflächenamtes die Schäden auf Kosten der Allgemeinheit behoben.

Wer tut so etwas? Hat jemand etwas gesehen?

Besonders die Anwohner mögen doch bitte ein wachsames Auge auf die Figuren haben und bei Auffälligkeiten die Polizei, die Stadt oder auch den Heimatverein informieren.

Vielen Dank.

Bericht: Jupp Güldenbog


Besuchen Sie unseren Onlineshop!

 

Sie können online viele Sachen rund um St. Hubert bestellen wie z.B. den Hubertusboten, Bücher, Spiele, DVD's u.v.m.


Besuchen Sie unsere Rubrik:

 

Termine und Veranstaltungen

 

Hier finden Sie alle anstehenden Termine und Veranstaltungen in St. Hubert


Aktuelle Termine:


Weinfest und Radrennen im Kendeldorf

am 24. und 25. August 2018

Am Wochenende 24./25. August 2018 

findet das 2. Kempener Weinfest auf dem Kirchplatz in St. Hubert statt.

Eingebettet in das Weinfest wird am

Samstag auch wieder das 2. „Kendel-City-

Radrennen“ mit Start und Ziel auf der

Hauptstraße. Am Freitag wird das Fest

offiziell um 18 Uhr durch die neue Weinkönigin

sowie einen Repräsentanten der Stadt Kempen eröffnet. An beiden Tagen ist das Fest bis 23 Uhr

geöffnet.


Redaktionsschluss
für Beiträge zur
        September-Ausgabe
des Hubertus-Boten ist am
Sa. 18. August 2018,
 13:00 Uhr.
Dieser Termin gilt auch für
Anzeigenaufträge.


Verschenken Sie doch einmal ein Abonnement
des Hubertus-Boten
Infos bei: Frank Schubert, Degelsheide 20, Tel. 02152/6638, E-Mail: schubert-st.hubert@t-online.de.


Werden Sie Mitglied im Heimatverein St. Hubert 1964 e.V.  ganz einfach online in unserem Shop!

Jahresbeitrag 8,00 Euro


Hier geht es zur Bildergalerie

Dort finden Sie u.a. Bilder der  letzten aktuellen Veranstaltung des Heimatvereins sowie Bilder aus dem Archiv des Heimatvereins


Altersjubilare bitte melden!

Es ist eine Tradition, dass wir den über 80-

Jährigen zum Geburtstag gratulieren.

Informationen zu den Altersjubilaren

erhalten wir nur von den St. Huberter Kirchengemeinden.

Jedes Geburtstagskind ab 80 Jahre kann gerne bei uns gemeldet werden, nur dann dürfen wir unsere Geburtstagswünsche veröffentlichen.

Melden Sie sich bei A.Wöhlcke

Tel. 02152 / 8241.


Besichtigung des Weberhauses:

Sie wollen unser altes Weberhaus, Königsstraße 48 mit der Heimatstube des Heimatvereins St. Hubert 1964 e.V. besichtigen?

Melden Sie sich bitte bei:

Werner Bovenschen

Tel. 02152 6106

Gruppen sind nach Absprache willkommen.

Für Spenden sind wir dankbar!

 



Anregungen, Ideen, Verbesserungsvorschläge für unseren Webauftritt

nehmen wir sehr gerne an!

Schreiben Sie uns: Carola.Harmuth@heimatverein-st-hubert.de.