Der Heimatverein St. Hubert 1964 e.V. wünscht Frohe Weihnachten

"Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht, damit, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe."

(Johannes 12, 46)

 

Das Weihnachtsfest ist das Fest der Liebe und des Lichts, Kerzenschein, der wärmende Duft von Bratäpfeln, Lebkuchen, Tannennadeln, dampfenden Teetassen. 

Der Heimatverein wünscht allen eine gemütliche und besinnliche Weihnachtszeit mit

vielen Momenten, die zum Innehalten einladen 

aber auch Freude und Entspannung bringen.

 

Mit lieben Weihnachtsgrüßen

Der Vorstand

Heimatverein St. Hubert 1964 e.V.


WEIHNACHTSGEDICHT
Knecht Ruprecht (kurz)

Ruprecht: Habt guten Abend, alt und jung
bin allen wohl bekannt genug.
Von drauß vom Walde komm ich her;
ich muss Euch sagen es weihnachtet sehr!


All überall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein sitzen;
und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.


Und wie ich so strolcht durch den finsteren Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:
Knecht Ruprecht, rief es alter Gesell,
hebe die Beine und spute dich schnell!


Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan,
Alt und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn;
und morgen flieg ich hinab zur Erden,
denn es soll wieder weihnachten werden!


So geh denn rasch von Haus zu Haus.
such mir die guten Kinder aus,
damit ich ihrer mag gedenken
mit schönen Sachen sie mag beschenken.

Theodor Storm (1817-1888)


Besuchen Sie unseren Onlineshop!

 

Sie können online viele Sachen rund um St. Hubert bestellen wie z.B. den Hubertusboten, Bücher, Spiele, DVD's u.v.m.


Besichtigung des Weberhauses:

Sie wollen unser altes Weberhaus, Königsstraße 48 mit der Heimatstube des Heimatvereins St. Hubert 1964 e.V. besichtigen?

Melden Sie sich bitte bei:

Werner Bovenschen

Tel. 02152 6106

Gruppen sind nach Absprache willkommen.

Für Spenden sind wir dankbar!

 


Verschenken Sie doch einmal ein Abonnement
des Hubertus-Boten
Infos bei: Frank Schubert, Degelsheide 20, Tel. 02152/6638, E-Mail: schubert-st.hubert@t-online.de.


Altersjubilare bitte melden!

Es ist eine Tradition, dass wir den über 80-

Jährigen zum Geburtstag gratulieren.

Informationen zu den Altersjubilaren

erhalten wir nur von den St. Huberter Kirchengemeinden.

Jedes Geburtstagskind ab 80 Jahre kann gerne bei uns gemeldet werden, nur dann dürfen wir unsere Geburtstagswünsche veröffentlichen.

Melden Sie sich bei A.Wöhlcke

Tel. 02152 / 8241.

Aktuelle Termine:


EINLADUNG

„DÄ HEIMATVEREIN JEHT KÜEHL EÄTE“

 

Terminänderung!!!

  „DÄ HEIMATVEREIN JEHT KÜEHL EÄTE“

Wie bereits in der November-Ausgabe des Hubertusboten angekündigt, bietet der Heimatverein wie in jedem Jahr an, an einer heimatkundlichen Wanderung durch die Winterlandschaft durch und rund um St. Hubert teilzunehmen.

Aufgrund einer organisatorischen Planänderung wird dieser Termin um eine Woche auf

Samstag, 12. Januar 2019

15.00 Uhr

vorverlegt.

Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.

An diesem Tag treffen wir uns zeitig am Weberhaus, Königsstraße 48. Von dort aus werden wir pünktlich um 15 Uhr zu einem sehr interessanten und Ihnen allen bekannten Gewerbeobjekt am westlichen Rande von St.Hubert wandern. Für die Wanderstrecke und für die Besichtigung werden wir jeweils circa eine Stunde benötigen.

Das traditionelle Grünkohlessen findet direkt im Anschluss an die Besichtigung vor Ort statt.

Wem der Fußmarsch zu beschwerlich ist, kann gerne mit dem PKW kommen oder sich fahren bzw. abholen lassen. Es wird derzeit seitens des Heimatvereins geklärt, ob wir für den Rückweg eine Sammelabholung organisieren können, dazu mehr in der Januarausgabe.

Ihre Anmeldung hierzu ist bitte erforderlich – speziell bezüglich der Teilnahme am Grünkohlessen - bei Jupp Güldenbog, Tel. 02152/7500 oder bei Werner Bovenschen, Tel. 02152/6106 möglichst bis 5. Januar 2019

Besonders angesprochen sind nicht nur die älteren und junggebliebenen Mitglieder des Heimatvereins, sondern besonders auch Neumitglieder und diejenigen, die noch nie an dieser traditionellen Wanderung teilgenommen haben.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme – es lohnt sich!

Ihr Vorstand des Heimatvereines St. Hubert 1964 e. V.


 Jahreshauptversammlung
des Heimatvereins
den 29. März 2019

Der Vorstand freut sich auf eine zahlreiche
Teilnahme der Mitglieder des Heimatvereins, insbesondere sind auch die jüngeren und neuen Mitglieder angesprochen, an der Versammlung teilzunehmen.

Redaktionsschluss
für Beiträge zur
           Januar-Ausgabe
des Hubertus-Boten ist am
Sa.  12. Dezember 2018,
 13:00 Uhr.
Dieser Termin gilt auch für
Anzeigenaufträge.


Werden Sie Mitglied im Heimatverein St. Hubert 1964 e.V.  ganz einfach online in unserem Shop!

Jahresbeitrag 8,00 Euro


Hier geht es zur Bildergalerie

Dort finden Sie u.a. Bilder der  letzten aktuellen Veranstaltung des Heimatvereins sowie Bilder aus dem Archiv des Heimatvereins




Anregungen, Ideen, Verbesserungsvorschläge für unseren Webauftritt

nehmen wir sehr gerne an!

Schreiben Sie uns: Carola.Harmuth@heimatverein-st-hubert.de.