Herzlich Willkommen!


Neuigkeiten und Aktuelles rund um

St. Hubert:


Tag der offenen Tür im Weberhaus am

10. September 2017

Dieser jährlich wiederkehrende Termin im September findet parallel zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals statt. Initiator dieser Veranstaltung ist die „Deutsche Stiftung Denkmalschutz“.
Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken.
 
Auch der Heimatverein St. Hubert verfolgt dieses Ziel und öffnet die Tür seiner guten Stube am 10. September von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Einen Einblick in vergangene Wohnkulturen bekommen, einen Eindruck vom Alltag eines Leinenwebers erhalten oder einfach bei einer Tasse Kaffee das neueste aus dem Dorf erfahren.
Als diesjährigen Gast aus dem handwerklich-künstlerischen Bereich wird Silja Karusseit aus Hüls
etliche selbstgemachte Produkte verschiedener Hersteller und Aussteller zeigen und zum Kauf anbieten. Dabei sind unter anderem allerlei aus liebevoll Genähtem rund um´s Kind, Glückwunschkarten für (wirklich) alle Gelegenheiten, Weinkisten, Geschenkartikel und Karten, Schnullerketten, Milchzahndosen, Leseknochen, Handyhüllen, Wickelarmbänder, Kissen im Wunschdesign, Stickereien auf Textilien, Stick-Bilder zur Geburt und Taufe, Reißverschluss-Täschchen und vieles mehr.

All das ist möglich und verspricht einen schönen Nachmittag.

Bericht: Frank Schubert

 


Hier geht es zur Bildergalerie

Dort finden Sie u.a. Bilder der  letzten aktuellen Veranstaltung des Heimatvereins sowie Bilder aus dem Archiv des Heimatvereins


Besuchen Sie unseren Onlineshop!

 

Sie können online viele Sachen rund um St. Hubert bestellen wie z.B. den Hubertusboten, Bücher, Spiele, DVD's u.v.m.

Werden Sie Mitglied im Heimatverein St. Hubert 1964 e.V.  ganz einfach online in unserem Shop!

Jahresbeitrag 8,00 Euro


Besuchen Sie unsere Rubrik:

 

Termine und Veranstaltungen

 

Hier finden Sie alle anstehenden Termine und Veranstaltungen in St. Hubert


Redaktionsschluss
für Beiträge zur
Oktober-Ausgabe
des Hubertus-Boten ist am
Sa. 16. September 2017,
13 Uhr.
Dieser Termin gilt auch für
Anzeigenaufträge.


Altersjubilare bitte melden!

Es ist eine Tradition, dass wir den über 80-

Jährigen zum Geburtstag gratulieren.

Informationen zu den Altersjubilaren

erhalten wir nur von den St. Huberter Kirchengemeinden.

Jedes Geburtstagskind ab 80 Jahre kann gerne bei uns gemeldet werden, nur dann dürfen wir unsere Geburtstagswünsche veröffentlichen.

Melden Sie sich bei A.Wöhlcke

Tel. 02152 / 8241.


Aktuelle Termine:


Am 24.09.2017 steht der Heimatverein -  wie immer - an der

Ecke Marktplatz /Stinges!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Wir bieten auch etwas "Neues" an in unserem reichhaltigen Programm!


23. und 24. September 2017

Kürbisfest in St. Hubert

Herzliche Einladung

Das Kürbisfest: zweifelsohne eine der

bekanntesten und beliebtesten Veranstaltungen  im Kendeldorf. Noch wenige Tage,  dann ist es wieder so weit: Am 23. September  stimmt die Band „Chili“ die Besucher mit Livemusik auf der großen Bühne am  Markt ein. Natürlich wird nebenbei für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Am Sonntag,  24. September, wird das Kürbisfest um  11.00 Uhr offiziell eröffnet – traditionell mit der Bekanntgabe der Gewinner der Kendelkaart-Ziehung. Diese ist übrigens wie  immer öffentlich und findet zuvor am 22. September um 14.00 Uhr im Café Poeth statt.

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Aussteller ihr Handwerk präsentieren und Waren zum Verkauf anbieten. Zwischen Kirchplatz und Breitestr. kann man nach Herzenslust bummeln und einkaufen.

Die meisten ortsansässigen Geschäfte

wollen an diesem Tag von 12-17 Uhr ebenfalls öffnen.

Auf der Bühne gibt es wieder ein ganztägiges Rahmenprogramm:Als Einstimmung  spielt der Musikverein, eine Modenschau zeigt die neueste Herbst- und Winterkollektion, Nina Berg und die „Stubbies“ geben musikalisch ihr Bestes. Für die kleinen Besucher zaubert Tobi Twist wieder tolle Luftballontiere und es gibt ein Märchen-Clown-Theater.

Zu diesem traditionellen Fest sind Sie

herzlich eingeladen.

 

Bericiht: Jörn Schulte


Louisa Willmen – die erste Kempener Weinkönigin kommt aus St. Hubert
Louisa Willmen – die erste Kempener Weinkönigin kommt aus St. Hubert

Verschenken Sie doch einmal ein Abonnement
des Hubertus-Boten
Infos bei: Frank Schubert, Degelsheide 20, Tel. 02152/6638, E-Mail: schubert-st.hubert@t-online.de.



Besichtigung des Weberhauses:

Sie wollen unser altes Weberhaus, Königsstraße 48 mit der Heimatstube des Heimatvereins St. Hubert 1964 e.V. besichtigen?

Melden Sie sich bitte bei:

Werner Bovenschen

Tel. 02152 6106

Gruppen sind nach Absprache willkommen.

Für Spenden sind wir dankbar!

 




Anregungen, Ideen, Verbesserungsvorschläge für unseren Webauftritt

nehmen wir sehr gerne an!

Schreiben Sie uns: Carola.Harmuth@heimatverein-st-hubert.de.